#ziel10km Community
Neue Woche, neues Glück: Diese Woche dreht sich alles um das Thema Motivation +++ Die Community wächst weiter +++ Einstieg ist jederzeit möglich

Gemeinsam geht's einfacher. Darum bereiten wir uns zusammen darauf vor, am 12. September einen 10-Kilometer-Lauf zu absolvieren. Die zweite Challenge für die Community: Definiere ein persönliches Ziel.

Sheila Eggmann und Ruben Schönenberger
Merken
Drucken
Teilen

Verbleibende Zeit bis zum 10-Kilometer-Lauf

So schlägt sich die Community in der aktuellen Woche

Montag, 10. Mai

CHALLENGE WOCHE 2/19: Motivation

Die zweite Woche dreht sich um das Thema Motivation.

Die zweite Woche dreht sich um das Thema Motivation.

Bild: Benjamin Manser
  • Trainiere mindestens zweimal pro Woche.
  • Was ist deine Motivation, bei der Tagblatt-Laufchallenge dabei zu sein? Setze dir ein persönliches und realistisches Ziel, wie beispielsweise: «Ich will die zehn Kilometer in xy Minuten schaffen», «Ich möchte über die ganze Laufchallenge jede Woche zweimal trainieren». Schreibe dein Ziel auf ein Post-it und klebe es auf den Trainingsplan.
  • Community: Wer kennt den besten Motivationsspruch? Oder was hilft euch, den inneren Schweinehund zu überwinden? Schreibt eure Antworten in das Kommentarfeld beim entsprechenden Facebook-, oder Stravapost.
Montag, 10. Mai
Erfolgreicher Start für die «Tagblatt»-Laufchallenge

Erfolgreicher Start für die «Tagblatt»-Laufchallenge

Bild: Benjamin Manser

(rus) Die erste Woche der Challenge ist abgeschlossen. Und was für eine Woche das war! Schon am Mittwoch war sowohl die Facebook-Gruppe als auch der Strava-Laufclub auf über 100 Mitglieder angewachsen.

Trainiert wurde auch schon fleissig. Insgesamt 63 verschiedene Sportlerinnen und Sportler haben in der letzten Woche mindestens einen Lauf bei Strava erfasst. Und da sind die ersten Tage nach der Lancierung am 30. April noch nicht einmal eingerechnet, weil die noch zur Vorwoche zählten.

Wir, Sheila und Ruben, freuen uns, dass neben den Laufneulingen einige Sportlerinnen und Sportler mit mehr Erfahrung mitmachen und uns in angeregten Facebook-Diskussionen tatkräftig unterstützen. Wir möchten aber betonen, dass wir die Laufchallenge auf jene ausrichten, die erst gerade mit dem Laufen beginnen und für die ein 10-Kilometer-Lauf eine Herausforderung darstellt. Es soll sich beim Blick auf die Strava-Bestenliste niemand eingeschüchtert fühlen, mitzumachen, wenn er oder sie ganz am Anfang steht. Die Neulinge profitieren von den Erfahrungen der Fortgeschrittenen, die Fortgeschrittenen von der Motivation der Community.

Mittwoch, 5. Mai

(shi) YAAAY. Ihr habt auf Facebook in unter einer Woche die Marke von hundert Gruppenmitgliedern geknackt. Und viele von euch sind schon fleissig am Trainieren! Darüber freuen wir uns sehr. Der Blick auf Strava zeigt: Allein übers erste Wochenende haben sich 46 Personen die Joggingschuhe geschnürt und sind losgelaufen.

Unsere Gruppe ist gut durchmischt. Es ist alles dabei: Von der Langstreckenläuferin, die letzte Woche insgesamt fast 70 Kilometer zurücklegte, bis zum Lauf-Neuling, dessen erstes Training drei Kilometer lang war. Wir freuen uns, dass ambitionierte und erfahrene Läuferinnen und Läufer auch mitmachen und uns, die noch ganz am Anfang stehen, unterstützen.

Diese Woche ist noch jung. Bisher sind 30 Personen joggen gegangen. Einige davon sogar schon zweimal. Weiter so!

Freitag, 30. April

(rus) Die «Tagblatt»-Laufchallenge ist gestartet. Unsere Community trifft sich auf Facebook und im Strava-Laufclub. Immer montags erwartet dich eine neue Challenge, für die du dann sieben Tage Zeit hast. Du kannst von Woche zu Woche entscheiden, ob du dich der Herausforderungen stellen willst. Zum Start geben wir dir drei Extratage und starten heute schon mit der ersten Challenge.

CHALLENGE WOCHE 1/19: Aus dem Sofa, fertig, los!

Wir starten mit der Basis. Bis Sonntag, 9. Mai, solltest du:

  • Die Laufschuhe aus dem Keller holen oder neue Schuhe kaufen gehen. Was unser Experte und Marathonläufer Patrik Wägeli zur Ausrüstung sagt, findest du hier.
  • Den Trainingsplan ausdrucken und aufhängen. Du findest ihn hier.
  • Der Facebook-Gruppe beitreten, wenn du dich mit anderen Läuferinnen und Läufern vernetzen möchtest.
  • Die App Strava runterladen und unserem Laufclub beitreten, wenn du deine Läufe tracken möchtest. Eine Kurzanleitung findest du hier.
  • Einen ersten Lauf absolvieren. Keine Angst, der darf auch kurz sein. Tipps von Patrik Wägeli zum Start erhältst du hier.