Zeugenaufruf nach Fahrerflucht

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Auf der Bergstrasse ist am Montag ein Fussgänger angefahren worden. Offenbar hatte der Autolenker den 13-Jährigen übersehen, als er von der Neugasse in die Bergstrasse fuhr. In der Folge stürzte der Jugendliche zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Lenker des Unfallautos hielt zwar kurz an, fuhr aber anschliessend rückwärts durch die Neugasse davon, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern. Der Fahrer wird als jüngerer Mann mit dunklen, kurzen Haaren beschrieben. Er war in einem blauen Seat mit St. Galler Kontrollschildern unterwegs. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Hinweise zum Unfall unter der Nummer 058 345 20 00. (jom)