Zeugen nach zwei Unfällen gesucht

ARBON. Am Samstagabend haben sich in Arbon zwei Verkehrsunfälle ereignet. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. Um etwa 19 Uhr kollidierte auf der Sonnenhügelstrasse ein Auto eines Unbekannten mit einer Verkehrsinsel. Die Person liess ihr Auto stehen und entfernte sich von der Unfallstelle.

Drucken
Teilen

ARBON. Am Samstagabend haben sich in Arbon zwei Verkehrsunfälle ereignet. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. Um etwa 19 Uhr kollidierte auf der Sonnenhügelstrasse ein Auto eines Unbekannten mit einer Verkehrsinsel. Die Person liess ihr Auto stehen und entfernte sich von der Unfallstelle. Das Unfallauto konnte danach sichergestellt werden. Am gleichen Abend meldete ein Autobesitzer, dass sein parkiertes Auto auf der Seefeldstrasse angefahren und beschädigt worden sei. Die Spurenauswertung ergab, dass das sichergestellte Auto ebenfalls den Unfall an der Seefeldstrasse verursacht haben dürfte. Dabei handelt es sich um einen schwarzen Ford Mondeo mit Thurgauer Kontrollschildern. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen unter der Nummer 071 221 41 00. (sko)

Aktuelle Nachrichten