Zaun umgefahren und abgehauen

KIRCHBERG. Am frühen Dienstagmorgen hat ein Autofahrer an der Harenbergstrasse einen Metallzaun auf zehn Metern Länge umgefahren und ist danach weitergefahren ohne den Schaden zu melden.

Drucken

Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt, dürfte das gesuchte Auto vorne rechts erheblich beschädigt sein. Die Polizei bittet um Hinweise (058-229-76-00). (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten