Zahl der Insekten geht massiv zurück

Drucken
Teilen

Die grösste Tiergruppe sind die Insekten. Sie spielen eine Schlüsselrolle in der Nahrungskette, über die Hälfte der Vögel sind von ihnen abhängig, dazu kommen Fische und Reptilien. Man weiss um ihre Funktion in der Natur, in der Schweiz gibt es aber kaum Daten über sie. In Süddeutschland wurden rund 80 Prozent weniger Insekten als noch in den 90er-Jahren gezählt. Ein ähnliches Bild ergab sich bei einem Versuch in Grossbritannien, wo eine Platte im C6-Format bei Autos auf die Windschutzscheibe geklebt wurde: Dann wurde die Zahl der Insekten pro Stunde Autofahrt auf der Scheibe gezählt – Ergebnis: Ihre Zahl ist rapide zurückgegangen.