WOLFHALDEN: Streifkollision in Wolfhalden

Am Donnerstag ist es beim Kreuzen zwischen einem Motorrad und einem Auto zu einer Streifkollision gekommen. Der Zweiradfahrer zog sich dabei eine Schnittwunde zu.

Drucken
Teilen
Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo AR)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo AR)

Ein Töfffahrer fuhr auf der schmalen Nebenstrasse von Schachen bei Reute in Richtung Wolfhalden. In einer unübersichtlichen Rechtskurve im Bereich Schönenbühl kam dem Motorradlenker ein Auto entgegen. In der Folge kam es zu einer Streifkollision, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei meldet. Beim Unfall erlitt der Zweiradfahrer eine Schnittverletzung an der Hand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken. (kapo/dwa)