Wohnungstür aufgebrochen

HEERBRUGG. Am Donnerstag zwischen 8.30 und 19 Uhr sind Unbekannte an der Schulstrasse in ein Mehrfamilienhaus eingeschlichen. Weg kam Diebesgut im Wert von mehreren tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Die Täter nutzten eine unverschlossene Haupteingangstür, um ins Haus zu gelangen, wie die St.Galler Kantonspolizei meldet. In der Folge gingen sie ins oberste Stockwerk und brachen die Tür zur Wohnung auf. (kapo/dwa)