Wohnmobil kippt im Tunnel

ST. GALLEN. Ein 86jähriger Wohnmobilfahrer ist am Samstagnachmittag im Schorentunnel West verunfallt. Er war um etwa 15.40 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Engelburg unterwegs, als er im letzten Moment die Fahrspur wechselte. Dabei überfuhr er laut der Kantonspolizei St.

Merken
Drucken
Teilen
Das umgekippte Wohnmobil. (Bild: Kapo SG)

Das umgekippte Wohnmobil. (Bild: Kapo SG)

ST. GALLEN. Ein 86jähriger Wohnmobilfahrer ist am Samstagnachmittag im Schorentunnel West verunfallt. Er war um etwa 15.40 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Engelburg unterwegs, als er im letzten Moment die Fahrspur wechselte. Dabei überfuhr er laut der Kantonspolizei St. Gallen einen Inselschutzpfosten. Das Fahrzeug kippte zur Seite und erlitt einen Totalschaden. Der Senior blieb beim Unfall unverletzt. (sko)