Wörwag folgt auf Beck

Die Internationale Bodensee-Hochschule (IBH) hat einen neuen Vorstand. Er wurde von den Rektorinnen und Rektoren der 30 Mitgliedhochschulen gewählt. Wegen mehrerer Abgänge wurde das fünfköpfige Gremium fast komplett neu besetzt. Sebastian Wörwag, Rektor der Fachhochschule St.

Merken
Drucken
Teilen

Die Internationale Bodensee-Hochschule (IBH) hat einen neuen Vorstand. Er wurde von den Rektorinnen und Rektoren der 30 Mitgliedhochschulen gewählt. Wegen mehrerer Abgänge wurde das fünfköpfige Gremium fast komplett neu besetzt. Sebastian Wörwag, Rektor der Fachhochschule St. Gallen, tritt als Vorsitzender die Nachfolge von Erwin Beck an, der dem IBH-Kooperationsrat seit 2008 vorstand. Beck, Rektor der Pädagogischen Hochschule St. Gallen, war seit 2002 im Vorstand der Internationalen Bodensee-Hochschule aktiv. Sebastian Wörwag ist seit 2002 Mitglied des Kooperationsrates und seit 2012 Mitglied des Vorstands.

Die Internationale Bodensee-Hochschule ist ein grenzüberschreitender Verbund von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz, Deutschland, Österreich sowie dem Fürstentum Liechtenstein. Der Verbund umfasst 100 000 Studierende, rund 20 000 Mitarbeitende und 3000 Professorinnen und Professoren. (red.)