Wo die Ethik Geburtstag feiert

Ruth Baumann-Hölzle ist Fachfrau und Pionierin für Ethik im Gesundheitswesen.

Drucken
Teilen

Ruth Baumann-Hölzle ist Fachfrau und Pionierin für Ethik im Gesundheitswesen. Sie hat die Ethik massgeblich beeinflusst und den «7 Schritte Dialog» – eines der wichtigsten Instrumente – erarbeitet, das den Prozess von der Analyse bis zum Entscheid strukturiert, und Baumann hat vor zehn Jahren mit Fachleuten das Institut Dialog Ethik gegründet.

Der medizinische Fortschritt und die pluralistische Gesellschaft hätten der Ethik Auftrieb gegeben, sagt Baumann: «Nicht alle Menschen wollen das gleiche. Das gilt für Betroffene wie für Ärzte, die in der Klinik entscheiden, ob und wie ein Patient behandelt wird.» Baumann war zusammen mit Christof Arn massgeblich an der Einführung der Ethik-Strukturen in den St. Galler Spitälern beteiligt. Sie attestiert Heidi Hanselmann für deren Engagement «Weitsicht». (lö)