WITTENBACH: Unfall vor dem Fussgängerstreifen

Am Freitag hat sich um 8.50 Uhr auf der Romanshornerstrasse in Wittenbach ein Auffahrunfall zwischen zwei Autos ereignet. Eine 46-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Unfall entstand auch beträchtlicher Sachschaden. (Bild: Kapo SG)

Beim Unfall entstand auch beträchtlicher Sachschaden. (Bild: Kapo SG)

Die 46-Jährige fuhr von St.Gallen in Richtung Wittenbach, wie die St.Galler Kantonspolizei meldet. Hinter ihr folgte das Auto einer 39-jährigen Frau. Auf Höhe der Migros stoppte die 46-Jährige ihren Wagen vor dem Fussgängerstreifen, um einen Passanten die Strasse überqueren zu lassen. Die 39-Jährige bemerkte dies zu spät und prallte ins Heck des stillstehenden Fahrzeugs.

Die 46-jährige Frau zog sich beim Aufprall leichte Verletzungen zu. Sie suchte selbständig einen Arzt auf. An den Autos entstand Sachschaden von rund 20‘000 Franken. (kapo/dwa)