Zwischenjahr: Infoabend für Jugendliche

Merken
Drucken
Teilen

Wil Noch keine Lehrstelle gefunden? Noch unsicher in der Berufswahl? Noch Lücken im Schulstoff? Es gibt verschiedene Gründe, weshalb Jugendliche vor dem Beginn einer Ausbildung ein Zwischenjahr einlegen. Manchmal ist ein nahtloser Übergang von der Schule in eine Ausbildung nicht möglich. Am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr, findet im katholischen Pfarreizentrum in Wil ein Informationsanlass zum Thema Brückenangebote statt.

Der Anlass wird organisiert durch das Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg und die Berufs- und Laufbahnberatung Wil. Er soll die Wahl des geeigneten Brückenangebotes erleichtern. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen im Wahlkreis Toggenburg, Degersheim, Jonschwil, Bronschhofen, Wil und Zuzwil. Bei Fragen rund um die Wahl und Planung eines Zwischenjahres steht die Berufs- und Laufbahnberatung Wil zur Verfügung. (pd)