Zweite Mannschaft will für Furore sorgen

Erst gerade ist der EHC Kloten Schweizer Cupsieger 16/17 geworden. Der Cup-Wettbewerb erfährt überraschend grosse Resonanz, aber auch einige Änderungen.

Drucken
Teilen
Die zweite Mannschaft des EC Wil spielt im Cup. (Bild: PD)

Die zweite Mannschaft des EC Wil spielt im Cup. (Bild: PD)

Bisher war eine Teilnahme den Teams bis und mit der 1. Liga vorbehalten. Nun können alle, auch die zweiten Mannschaften eines Vereines, teilnehmen.

Auch die 2. Mannschaft des EC Wil erhält somit die Möglichkeit, gegen höher klassierte Teams anzutreten. Die erste Chance in Richtung Cupsieg, oder zumindest auf die zweite Runde, erhalten die Wiler morgen Samstag. Dann spielen sie im Bergholz um 20.15 Uhr gegen den KSC Küssnacht am Rigi aus der 3.Liga. Damit nicht nur in den oberen Spielklassen Volksfeststimmung aufkommt, erhofft sich der EC Wil II an diesem Wochenende einen regen Zuschauerauflauf. Dieser soll schon ans Meisterschaftsspiel der ersten Mannschaft kommen, dann aber noch in der Halle verbleiben. (pd)