Zwei Tore zum höchsten Sieg

UNIHOCKEY. Kathrin Zwinggi aus Niederuzwil, Teammitglied des NLA-Clubs Piranha Chur, steht momentan am Weltmeisterschafts-Qualifikationsturnier im lettischen Valmiera im Einsatz.

Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. Kathrin Zwinggi aus Niederuzwil, Teammitglied des NLA-Clubs Piranha Chur, steht momentan am Weltmeisterschafts-Qualifikationsturnier im lettischen Valmiera im Einsatz. Die Untertoggenburgerin zeigte sich vor dem Turnier kämpferisch und selbstbewusst, was die Qualifikationschancen der Schweiz anbelangt: «Alles andere als eine Qualifikation für die WM wäre eine Enttäuschung und wurde bedeuten, dass wir etwas falsch gemacht hätten.»

Das Schweizer Damen-Nationalteam scheint jetzt aber tatsächlich so stark zu sein, wie Kathrin Zwinggi voraussagte. Zum Turnierauftakt schlug die Schweiz Ungarn mit 27:1, was den höchsten Sieg der Schweizerinnen in all ihren bisherigen Spielen bedeutete. Zwölf Spielerinnen konnten sich als Torschützinnen feiern lassen. Kathrin Zwinggi war auch dabei und traf zweimal. (uno).

Rückblick auf das Vereinsjahr 2014

ALLGEMEIN. Am Freitag, 20. Februar, finden sich die Delegierten der Wiler Sportvereine wieder einmal in der Aula Lindenhof ein, um an der 42. Delegiertenversammlung teilzunehmen. An dieser sind zwar keine spektakulären Traktanden zu behandeln. Vielmehr wird ein Rückblick auf das vergangene Jahr gezogen. Auch im Bereich Wahlen (Neuwahlen) wird es ruhig zu- und hergehen, so dass Robert Signer, Präsident der Stadtschützen Wil, schon nach knapp einer Stunde Versammlungszeit zum Einsatz gelangt und ein Referat halten wird. (uno)

Ein veritables Einsatzprogramm

KAMPFSPORT. Ein gerütteltes Mass an Einsätzen haben verschiedene Mitglieder des Budo-Sport-Clubs Arashi Yama Wil am Wochenende. Am Samstag finden die Mannschaftsmeisterschaften Judo in der Kategorie U21 statt. Die Abteilung Ju-Jitsu führt gleichentags ihr Familien-Ju-Jitsu durch, und die Aikido-Kämpfer stehen am Internationalen Wintertag in Zürich im Einsatz.

Für die Judo-Schüler steht einen Tag später das Einzelturnier (Schülerturnier) in Ruggell im Fürstentum Liechtenstein auf dem Programm. Elf Tage später findet der Schlittelplausch auf dem Köbelisberg statt. (uno)

Aktuelle Nachrichten