Zwei Feiern zum Weltgebetstag

Drucken
Teilen

Wil Am nächsten Freitag, 2. März, feiern die Menschen in über 130 Ländern den ökumenischen Weltgebetstag. Er soll die ganze Welt im Gebet verbinden. Frauen aus Surinam haben die diesjährige Liturgie mit dem Titel «Gottes Schöpfung ist sehr gut» geschrieben. Sie erheben die Stimme, um uns daran zu erinnern, dass wir Menschen die Verwalter der Schöpfung Gottes sind. Darin mit eingeschlossen ist, ihr auch Sorge zu tragen. Mit der Kollekte werden Projekte zur Förderung der wirtschaftlichen Unabhängigkeit von Frauen und Familien unterstützt.

Zum Weltgebetstag findet am nächsten Freitag um 9.30 Uhr im Pfarreiheim in Bronschhofen eine Feier statt, sowie eine um 17 Uhr in der Kreuzkirche in Wil, mit jeweils anschliessendem Kaffee, Tee und kulinarischen Kostproben aus Surinam. (pd)