Zwei Einsprachen zu Bergholzprojekt

WIL. Die Eingabefrist zum Projekt Neu- und Umbau des Sportparks Bergholz ist abgelaufen. Während der 14tägigen Anzeige- und Auflagefrist sind lediglich zwei Einsprachen bei der Stadt Wil eingegangen.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. Die Eingabefrist zum Projekt Neu- und Umbau des Sportparks Bergholz ist abgelaufen. Während der 14tägigen Anzeige- und Auflagefrist sind lediglich zwei Einsprachen bei der Stadt Wil eingegangen. Für die Grösse des rund 58 Millionen Franken teuren Projekts eine erstaunlich kleine Anzahl, wie Stefan Hauser, Informationsbeauftragter der Stadt Wil, auf Anfrage mitteilt. Mit Verweis auf das laufende Baubewilligungsverfahren wollte er zum Inhalt der beiden Einsprachen noch keine Auskunft geben. Mit den beiden Einsprechenden werde nun vorerst das Gespräch gesucht. (sme.)