Zwei Einbrüche in Mehrfamilienhaus

Merken
Drucken
Teilen

Wil/Bütschwil Am Samstag ist eine unbekannte Täterschaft an der Waldaustrasse in Wil in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Sie verschaffte sich durch das Fenster der Balkontür gewaltsam Zutritt zum Inneren der Wohnung. Dort durchsuchte sie die Räume und Behältnisse. Die unbekannte Täterschaft verschwand mit bislang unbekanntem Deliktsgut. Es entstand ein Sachschaden von einigen hundert Franken.

Schon am Freitag ist eine unbekannte Täterschaft an der Feldwiesenstrasse in Bütschwil in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Sie verschaffte sich durch ein Fenster gewaltsam Zutritt in die Wohnung. Deliktsgut konnte bisher keines festgestellt werden, teilt die Kantonspolizei mit. Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren hundert Franken. (kapo)