Zuzwil wird immer grösser

ZUZWIL. Die Gemeinde Zuzwil zählte per Ende Dezember des vergangenen Jahres 4729 Einwohner. Das sind 18 Personen mehr als Ende Vorjahr. Ein Blick in die Statistik zeigt: 4175 haben das Schweizer Bürgerrecht und 554 (11,7 Prozent) sind ausländische Staatsangehörige.

Drucken
Teilen

ZUZWIL. Die Gemeinde Zuzwil zählte per Ende Dezember des vergangenen Jahres 4729 Einwohner. Das sind 18 Personen mehr als Ende Vorjahr. Ein Blick in die Statistik zeigt: 4175 haben das Schweizer Bürgerrecht und 554 (11,7 Prozent) sind ausländische Staatsangehörige. In Züberwangen sind insgesamt 1310, in Zuzwil 3419 Einwohner registriert. Während dem vergangenen Jahr zogen 356 Menschen zu, in der gleichen Zeit meldeten sich 358 ab. Die Todesfälle halten sich mit 31 gegenüber dem Vorjahr mit 26 etwa die Waage. Bei der Geburtenzahl (51) wurde der Schnitt der letzten Jahre erreicht. 2538 Personen sind römisch-katholisch, 1090 evangelisch und 1101 gehören einer anderen Konfession an oder sind konfessionslos. (gk)