Zusammenarbeit mit der Gemeinde

Seit November 2012 arbeitet die Stiftung Business House mit der Gemeinde Uzwil zusammen. Ziel des gemeinsamen Projektes ist es, allen arbeitsfähigen Sozialhilfebezügern in der Gemeinde eine Beschäftigung zu geben. Zurzeit betreut die Stiftung im Werk Uzwil rund 50 Personen.

Drucken

Seit November 2012 arbeitet die Stiftung Business House mit der Gemeinde Uzwil zusammen. Ziel des gemeinsamen Projektes ist es, allen arbeitsfähigen Sozialhilfebezügern in der Gemeinde eine Beschäftigung zu geben. Zurzeit betreut die Stiftung im Werk Uzwil rund 50 Personen. Wie Betriebsleiter Marcus Flepp sagt, sind die Frauen und Männer in der eigenen Werkstatt, im Kreativatelier und in der Schlosserei tätig. Sie führen auch Lohnarbeiten für die Industrie und private Auftraggeber (Gartenarbeiten, Reinigungen, Hausräumungen) aus. Durch das Beschäftigungsprogramm erhalten Sozialhilfebezüger eine Tagesstruktur. «Zudem unterstützen wir sie bei der Suche nach einer Arbeitsstelle», sagt Flepp. (urb)

Aktuelle Nachrichten