Zur falschen Zeit am rechten Ort oder genau umgekehrt

WIL. Am Freitag, 21. März, 20.15 Uhr ist im Chällertheater die Clownfrau Tanja Simma, Österreichs erste weibliche Künstlerin beim Cirque du Soleil, zu Gast.

Merken
Drucken
Teilen
Clownfrau Tanja Simma. (Bild: pd)

Clownfrau Tanja Simma. (Bild: pd)

WIL. Am Freitag, 21. März, 20.15 Uhr ist im Chällertheater die Clownfrau Tanja Simma, Österreichs erste weibliche Künstlerin beim Cirque du Soleil, zu Gast.

«Woman are the best clowns in the world», sagt ihr Lehrer, der weltberühmte Jango Edwards über seine Lieblingsschülerin. Gemeinsam haben sie ein neues Stück geschrieben für «Anna De Lirium», die Powerfrau mit den sanften Tönen. «The Substitut» ist die Geschichte des Feldzuges einer Frau auf der Suche nach dem Glück und ihrer wahren Berufung. Ein Abenteuer voller Action, Spannung, Romantik und Tragödie. Ihr Entschluss, eine professionelle Einspringerin zu sein, ist ein weitreichender. Es ist eine Berufswahl, die jahrelange praktische Erfahrung erfordert sowie Flexibilität, Verlässlichkeit und Talent. Anna hat nichts davon, bemüht sich aber redlich, all das zu sein. Und sie ist dabei stets entweder am falschen Ort zur rechten Zeit oder zur falschen Zeit am rechten Ort. (pd)

Abendkasse und Theaterbar ab 19.30 Uhr geöffnet.