Zivilschutzkader tagt in Uzwil

NIEDERUZWIL. Heute findet in Niederuzwil die erste Mitgliederversammlung des neugegründeten Verbandes der Ostschweizerischen Zivilschutzkader statt. Es werden dazu Kaderleute aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, beider Appenzell sowie Zürich anreisen.

Drucken
Teilen

NIEDERUZWIL. Heute findet in Niederuzwil die erste Mitgliederversammlung des neugegründeten Verbandes der Ostschweizerischen Zivilschutzkader statt. Es werden dazu Kaderleute aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, beider Appenzell sowie Zürich anreisen. An der Versammlung werden die Statuten genehmigt und dem designierten Vorstand zur Wahl vorgeschlagen. Ebenso wird über die geplanten Umstrukturierungen des Zivilschutzes gesprochen.

Ziel des Verbandes ist unter anderem, an politischen Vernehmlassungen teilzunehmen. Der Verband ist politisch neutral und setzt sich für die Anliegen der Organisation Zivilschutz ein. Der designierte Präsident des Verbandes, Kommandant der Zivilschutzorganisation UZE Peter Haag, freut sich, dass die erste Mitgliederversammlung in seiner Region stattfindet. (pd)

Aktuelle Nachrichten