Zentrum wird velofreundlicher

Merken
Drucken
Teilen

Wil Die Mattstrasse/Untere Bahnhofstrasse ist für den innerstädtischen Veloverkehr eine wichtige Zufahrtsachse zum Bahnhof. Auf dem Abschnitt Mattstrasse fehlt aber die Velo­infrastruktur; eine entsprechende Massnahme wurde daher in das Agglomerationsprogramm 2. Generation der Region Wil (2015–2018) aufgenommen.

Zur Verbesserung der Veloverkehrssicherheit in der Mattstrasse wurde vom Departement Bau, Umwelt und Verkehr (BUV) ein Bauprojekt erarbeitet, welches der Stadtrat an seiner Sitzung vom 15. März genehmigt hat. Im Rahmen dieses Bau­projekts «Veloinfrastruktur Mattstrasse» ist vorgesehen, die Fahrbahn der Mattstrasse zwischen dem Rösslikreisel und dem Jupiterkreisel um circa einen Meter gegen Norden hin zu verbreitern, damit künftig auf beiden Seiten ein Velostreifen angeboten werden kann. (sk)