Zeichnen und Tanzen

WIL. Die Volkshochschule Wil bietet ab dem 2. Februar wieder den beliebten Zeichenkurs mit Gabriel Krucker an. Angesprochen sind alle, die sich mit Skizzieren und Zeichnen auf Ungewohntes einlassen wollen. Zeichnen bedeutet unter anderem auch, seine eigene Aufmerksamkeit weiterzuentwickeln.

Drucken
Teilen

WIL. Die Volkshochschule Wil bietet ab dem 2. Februar wieder den beliebten Zeichenkurs mit Gabriel Krucker an. Angesprochen sind alle, die sich mit Skizzieren und Zeichnen auf Ungewohntes einlassen wollen. Zeichnen bedeutet unter anderem auch, seine eigene Aufmerksamkeit weiterzuentwickeln.

Ab dem 3. Februar findet wieder der Tanzkurs «Für einen schönen Abend unter Freunden» mit Urs Stäheli statt: für blutige Anfänger, die es einfach mal wagen wollen, den ersten Schritt zu machen, aber ebenso für Wiedereinsteiger. (pd)

Eine Anmeldung ist obligatorisch, dies und weitere Infos unter www.vhs-wil.ch, 079 199 10 44.