Wo das bunte Leben zu Hause ist

Maimarkt in Wil

Drucken
Teilen
Max ist fasziniert von den vielen bunten Windrädern.

Max ist fasziniert von den vielen bunten Windrädern.

Mit seinem Panflötenspiel verbreitet ein Musiker auf der Grabenstrasse einen Hauch von Südamerika. Ab und zu begleitet das Muhen der Kühe auf dem Viehmarktplatz nebenan die exotischen Klänge. Wo sonst ist das Leben so bunt und voller Gegensätze wie auf dem Jahrmarkt, wie er in Wil traditionellerweise am ersten Dienstag im Monat Mai stattfindet? Dort gibt es Schweizer Käse neben Frühlingsrollen, Hippieklamotten neben Sennenhemden oder Autoscooter neben Ponys. Auch gestern lockte der Anlass mit Ausstrahlung über die Stadtgrenzen hinaus wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. (uam)