«Wir haben noch 16 Playoff-Spiele»

Der EC Wil möchte mit Emanuel Marbach den Ligaerhalt sicherstellen. Der vierte Trainer dieser Saison sagt, wie sehr er an dieses Unterfangen glaubt. Wieso haben Sie sich für den EC Wil entschieden?

Drucken
Teilen

Der EC Wil möchte mit Emanuel Marbach den Ligaerhalt sicherstellen. Der vierte Trainer dieser Saison sagt, wie sehr er an dieses Unterfangen glaubt.

Wieso haben Sie sich für den EC Wil entschieden?

Ich möchte mit dieser Mannschaft etwas bewegen und das Ruder herumreissen. Es braucht aber einen Kraftakt, um den Ligaerhalt zu bewerkstelligen. Wir haben noch 16 Playoff-Spiele vor uns. Aber dafür schlägt ja das Hockey-Herz.

Für was für eine Art Eishockey stehen Sie ein?

Grundsätzlich für Tempo-Hockey. Ich werde aber zuerst schauen müssen, was mit dem vorhandenen Spielermaterial möglich ist. Vor allem defensiv müssen wir uns steigern.

Sie sind der vierte EC-Wil-Trainer dieser Saison. Ein schlechtes Omen?

Das ist eine spezielle Situation. Viele Spieler haben in einem halben Jahr mehr erlebt als andere in der ganzen Aktivspielzeit.

Wie gross ist die Chance, dass Wil nicht absteigt?

51 Prozent. Wenn ich nicht daran glauben würde, wäre ich nicht gekommen. (sdu)

Aktuelle Nachrichten