Willi Ammann ist neuer Küchenchef im «Rössli»

KIRCHBERG. Im Hotel-Restaurant Rössli in Kirchberg hat Willi Ammann aus Sirnach die Aufgabe als Küchenchef übernommen. Regionalität und Kreativität der Speisen stehen im Vordergrund.

Merken
Drucken
Teilen
Willi Ammann, der neue Küchenchef des «Rösslis». (Bild: pd)

Willi Ammann, der neue Küchenchef des «Rösslis». (Bild: pd)

KIRCHBERG. Im Hotel-Restaurant Rössli in Kirchberg hat Willi Ammann aus Sirnach die Aufgabe als Küchenchef übernommen. Regionalität und Kreativität der Speisen stehen im Vordergrund.

«Rössli» will Culinarium-Label

Willi Ammann arbeitete zuletzt als Küchenchef im Hotel Walhalla in St. Gallen. Diese Küche war mit 13 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet. Die Verpflichtung von Willi Ammann als Küchenchef für das «Rössli» Kirchberg kann als Glücksfall bezeichnet werden. Die «Rössli»-Küche durchläuft zurzeit das Qualifikationsverfahren zum Culinarium-Label. Die gelbe Krone garantiert für Erzeugnisse aus der Region, gesicherte Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region, kurze Transportwege und mindestens 60 Prozent aus der Region stammende Zutaten.

Neu gibt es drei Menus

Am Mittag können die Gäste neu von drei Menus auslesen. Der bekannte «Rössli»-Lunch wird um ein Vegi- und ein Culinarium-Menu ergänzt. Am Abend wird auf der grossen Tafel das 4-Gänge-Schlemmermenu vorgestellt. Die A-la-carte-Speisen runden das Angebot ab. (pd)