Wil und Uzwil spielen auswärts

Drucken
Teilen

Eishockey Der EC Wil und der EHC Uzwil bestreiten heute je ein Auswärtsspiel. Die Uzwiler treffen dabei auf den EHC Wetzikon, der an zweiter Stelle der Rangliste in der 1. Liga Ost steht. Der EC Wil spielt nicht, wie bereits angekündigt Zuhause gegen die GDT Bellinzona, sondern ebenfalls auswärts, und zwar in Romanhorn. Dort trifft das Team von Andy Ritsch auf die Pikes EHC Oberthurgau. Während es für Wil darum geht, sich eine noch bessere Position für die Playoffs zu schaffen, wollen die Pikes unbedingt über den Strich. (uno)