Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIL: Stefan Hauser geht

Der Leiter Kommunikation der Stadt hat auf Ende Jahr gekündigt. Die Stelle wird ausgeschrieben.

Die Fachstelle Kommunikation der Stadt Wil nimmt als Querschnittsaufgabe für alle Departemente sämtliche Kommunikationsaufgaben von Stadtrat, Verwaltung und Parlament wahr. Ziel ist es, dem Informationsbedürfnis der gut 23500 Einwohnern wie auch aller anderen Zielgruppen kontinuierlich und mit Weitsicht Rechnung zu tragen und den Meinungsbildungsprozess der Bürgerschaft zu unterstützen. Seit gut neuneinhalb Jahren hatte Stefan Hauser als Leiter Kommunikation diese Aufgabe inne. Nun nimmt er eine neue berufliche Herausforderung an; die Stelle als Leiter Kommunikation wurde deshalb öffentlich ausgeschrieben.

Stefan Hauser hat seine Anstellung per Ende Dezember gekündigt, um eine neue berufliche Herausforderung anzupacken: Ab Januar 2018 wird er die Leitung des Bereichs «Information und Kommunikation» der Gebietseinheit Nordostschweiz im Bundesamt für Strassen Astra übernehmen und in dieser Funktion von Winterthur aus verschiedene Nationalstrassen-Grossprojekte kommunikativ begleiten. Er bedaure diesen Weggang, gehe doch damit viel Fachwissen und viel Erfahrung innerhalb der Stadtverwaltung verloren, teilt der Stadtrat mit. (sk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.