Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIL: Orgelklänge bis in die späten Abendstunden

Toccatawil eröffnet seine Konzertsaison diesen Freitag mit der «Wiler Sommerorgel». Das Orgelklangbad in der Kirche St. Peter wird mit einem kulinarischen Programm ergänzt.

Mit seinen mehr als 25 Jahren ist der Abendmusikzyklus Toccatawil noch längst nicht verstaubt. Folkloristische Klänge haben beispielsweise an den Konzerten «Die Orgel auf dem Jahrmarkt» Einzug gehalten. Und 2014 wurde der Anlass «Wiler Sommer­orgel» ins Leben gerufen: Orgelkonzerte im Halbstundentakt, parallel dazu gemütliches Beisammensein bei kulinarischen Leckerbissen. «Bach, Baumgartner und Bratwurst» hiess die erste Orgelnacht, «Wo Orgelpfeifen der Grillwurst den Marsch blasen» folgte.

Ein stilistisch breites Spektrum

Dass die Organisatoren von Toccatawil (Marie-Louise Eberhard-Huser, Kurt Pius Koller, Markus Leimgruber und Stephan Giger) aktiv am Puls des Lebens sind, beweist die Anpassung des Programms der Sommerorgelnacht in diesem Jahr. Die Aufführungszeit wurde vorverlegt: Von 19 bis 22.30 Uhr werden Maja Bösch, Stephan Giger, Dieter Hubov und Monika Bernold-Bissig solistische Orgelwerke mit einem stilistisch breiten Spektrum präsentieren. Anschliessend werden Emanuel Helg und Marie-Louise Eberhard-Huser zusammen mit dem Sinfonischen Orchester Wil Werke von Albrechtsberger und Poulenc spielen. Den Abschluss wird das Sinfonische Orchester Wil unter Kurt P. Koller mit Edvard Griegs Suite «Aus Holbergs Zeit» machen.

Markus Leimgruber, Organisator der Wiler Sommerorgel, verspricht: «Bei uns darf das Publikum diesen Abend nach Lust und Laune gestalten sowie jederzeit zwischen dem Peter-Kafi und der Kirche St. Peter hin und her dislozieren.» Ab 17.30 Uhr können am Freitag, 25. August, die Salate, Grilladen und Desserts als Ouvertüre genossen werden, um 19 Uhr wird das musikalische Programm beginnen. (pd)

Hinweis

www.toccatawil.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.