Wil holt weiteren Spitzenspieler

WIL. Der Tischtennisclub (TTC) Wil verstärkt sich im Hinblick auf die nächste Saison erneut. Das NLA-Team konnte nebst dem Kanadier Pierre-Luc Thériault (Weltrangliste: 272) den in der aktuellen Weltrangliste an Position 129 notierten 25jährigen Letten Matiss Burgis verpflichten.

Merken
Drucken
Teilen
Matiss Burgis (Bild: pd)

Matiss Burgis (Bild: pd)

WIL. Der Tischtennisclub (TTC) Wil verstärkt sich im Hinblick auf die nächste Saison erneut. Das NLA-Team konnte nebst dem Kanadier Pierre-Luc Thériault (Weltrangliste: 272) den in der aktuellen Weltrangliste an Position 129 notierten 25jährigen Letten Matiss Burgis verpflichten. Noch nie stand in den Reihen der Wiler ein so hoch klassierter Spieler. Der Kontakt zu dem Letten kam durch den Schweizer Spitzenspieler Christian Hotz aus den Reihen des TTC Wil zustande. Mit Hotz sowie den zwei Neuzuzügen bringt sich der Wiler NLA-Club in die Position des Favoriten um den nächsten zu vergebenden Meistertitel. (uno)