WIL: Grosses Feuerwerk an der Bundesfeier in Wil

Die Gemeinde Wilen und die Stadt Wil führen auch in diesem Jahr am 1. August wieder eine gemeinsamen Bundesfeier auf der Reitwiese Obere Weierwiese durch. Organisator ist neu das Info-Center der Stadt Wil.

Drucken
Teilen
Die Reitwiese Obere Weierwise ist wiederum Austragungsort für die Bundesfeier. (Bild: PD)

Die Reitwiese Obere Weierwise ist wiederum Austragungsort für die Bundesfeier. (Bild: PD)

Ab 18.30 Uhr öffnet die Festwirtschaft, geführt durch den Reitklub Wil mit Unterstützung des «Truubestamms Hittingen», und bietet hungrigen und durstigen Besucherinnen und Besuchern während des ganzen Anlasses eine Auswahl an Speis und Trank. Für die kleinen Gäste führen die Leiter der Jungwacht Wil ab 20 Uhr ein spannendes Kinderprogramm durch.

20.30 Uhr Beginn der offiziellen Feier

Um 20.30 Uhr ist der Beginn der offiziellen Bundesfeier. Dabei richtet Stadträtin Jutta Röösli einige Begrüssungsworte an die Besucherinnen und Besucher. Für eine spannende und mitunter auch überraschende musikalische Gestaltung des Anlasses sind anschliessend die Stadthar-monie Wil sowie Kai Rauber und Oliver Lüttin als Duo «Tree Talks – sprechende Bäume» aus der Klangarena Degersheim besorgt. Nach diesen vielfältigen Programmpunkten der Bundesfeier 2017 umrahmt die Kleinforma-tion des Martin Ingold Orchestra den weiteren Abend musikalisch und spielt auch mit Tanzmusik auf. Als Moderator führt Karl Gämperle, Präsident des Reitklubs Wil, durch das Programm.

Feuerwerk wird um circa 22.15 Uhr gezündet

Die Bundesfeier ist auch immer ein Anlass voller Licht und Feuer. Für stimmungsvolle und eindrückliche Momente sorgen um 21.45 Uhr der Lampionumzug der Kinder, um circa 22.15 Uhr das prächtige Feuerwerk, unterstützt und gezündet durch die Firma Stucki AG aus Wil, sowie um circa 22.40 Uhr das Entzünden des grossen 1.-August-Funkens, der mit Holz aus Wiler Wäldern durch die Ortsgemeinde Wil errichtet worden ist. Für das Abbrennen von privatem Feuerwerk ist ein markiertes und beleuchtetes Areal eingerichtet, in dem auch sichere, fest installierte Abschussanlagen vorhanden sind.

Die Bundesfeier findet bei jeder Witterung statt. Bei schönem Wetter wird «open air» auf der Reitwiese gefeiert, bei Regen stehen in der Reithalle Wil gleich beim Festplatz genügend gedeckte Sitzplätze zur Verfügung.

Das Info-Center der Stadt Wil ist erstmals für die Organisation des Anlasses zuständig. Zuvor lag diese Aufgabe bei Wil Tourismus. Beim Info-Center hofft man, dass an diesem Feiertag möglichst viele Häuser in der Stadt festlich mit Fahnen geschmückt werden. (sk./red)