Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIL: Ex-Libris Filiale in Wil rentiert und wird deshalb nicht geschlossen

Der Medienhändler Ex Libris schliesst in diesem Jahr 43 von 57 Filialen. Mehrere Ostschweizer Standorte sind davon betroffen. Verschont bleiben nur drei Filialen, darunter jene in Wil. Auch andere Wiler Buchhändler können von einem guten Geschäft berichten.
Tim Frei
Die Ex-Libris-Filiale in Wil wird nicht geschlossen – genauso wie 14 weitere Standorte. (Bild: Tim Frei)

Die Ex-Libris-Filiale in Wil wird nicht geschlossen – genauso wie 14 weitere Standorte. (Bild: Tim Frei)

Seit längerer Zeit sehen sich klassische Medienhändler von der Digitalisierung der Unterhaltungselektronik herausgefordert: Bücher, Filme, Games und CDs werden vermehrt online eingekauft statt im Laden. Filme und Songs werden ausserdem immer mehr über Streamingdienste wie Spotify oder Netflix konsumiert. Wie die NZZ am Donnerstag berichtete, ist der stationäre Buchverkauf am wenigsten von der Digitalisierung betroffen. Unter dem Strich sind diese Entwicklungen auch bei der Migros-Tochter Ex Libris nicht spurlos vorbeigegangen. Während der Onlineumsatz 2017 um 8 Prozent zulegte und erstmals über 60 Prozent kletterte, sank das stationäre Geschäft in den vergangenen drei Jahren um einen Drittel. Diese Entwicklungen haben eine radikale Restrukturierung zur Folge: Ex Libris schliesst in diesem Jahr 43 seiner 57 Filialen, wie der Medienhändler am Mittwoch mitteilte. Damit wird es künftig schweizweit nur noch 14 Standorte geben.

Ostschweizer Filialen bleiben nicht verschont – mit drei Ausnahmen, darunter die Filiale in Wil an der Zürcherstrasse 2. "Die Filiale in Wil wird weitergeführt, da sie rentabel ist", erklärt Ex-Libris-Sprecherin Marie-Christine Schindler und ergänzt: "Bei den 43 Filialen, die in diesem Jahr geschlossen werden, darunter jene in Frauenfeld und St.Gallen, ist das dagegen nicht der Fall." Dass dies ausgerechnet in der Filiale in der Kantonshauptstadt nicht gelingt, jener in Wil aber doch, ist verwunderlich. "Es scheint, dass das Angebot in der Filiale in Wil und der Einkauf vor Ort von den Kunden besonders geschätzt werden", mutmasst Marie-Christine Schindler. Der Standort an der Zürcherstrasse 2 wurde erst im Februar 2014 eröffnet. Dies, nachdem Ex Libris für knapp zwei Jahre in Wil nicht präsent gewesen war. Der Medienhändler mietet die Liegenschaft, wie Marie-Christine Schindler sagt. Kann Ex Libris nicht aus einem langjährigen Mietvertrag aussteigen und muss die Filiale deshalb weiterführen? "Beides kann ich klar dementieren. Entscheidend, ob wir an einem Standort bleiben, ist der Umsatz, welcher die Kosten für Miete und Löhne decken muss."

«Online als Schaufenster fürs stationäre Geschäft»

Auch bei anderen Wiler Buchhändlern läuft das Geschäft gut – zum Beispiel bei der ad-hoc-Buchhandlung an der Oberen Bahnhofstrasse 51 und des dazugehörigen Onlineshops mybooks.ch. "Wenn man heute als Buchhändler erfolgreich sein will, braucht es eine gute Mischung von stationären und Onlineangeboten", sagt Geschäftsführer und Inhaber Natal Müller. Bei Betriebsbeginn vor 16 Jahren setzte sein Buchhandel bereits auf eine Multi-Channel-Strategie mit den Verkaufsbereichen Filiale, Onlineshop und Grosskunden. "Online ist in der heutigen Zeit sehr wichtig – und zwar als Schaufenster für das stationäre Geschäft."

Auch die Fontis-Buchhandlung an der Unteren Bahnhofstrasse 20 erfreut sich guter Geschäftszahlen. «Der Umsatz war in den letzten zwei Geschäftsjahren stabil", sagt Filialleiterin Marie-Louise Kammermann. Sie bestätigt aber, dass das Onlinegeschäft eine "grosse Konkurrenz" sei. "Unseren Erfolg führe ich darauf zurück, dass wir als christliche Buchhandlung eine Nische besetzen", sagt sie.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.