Wil: Autolenker übersieht Töfflifahrer

Beim Einbiegen auf die Flawilerstrasse übersah ein 45-jähriger Autolenker einen korrekt fahrenden Jugendlichen auf einem Töffli. Es kam zur Kollision.

Merken
Drucken
Teilen
Dieses Auto kollidierte in Wil mit einem Töffli.

Dieses Auto kollidierte in Wil mit einem Töffli.

Bild: Kapo SG

(kapo/rus) Am Mittwochnachmittag, kurz nach 14 Uhr, kam es auf der Flawilerstrasse in Wil zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Töffli. Ein 45-jähriger Mann beabsichtigte, mit seinem Auto von einem Vorplatz auf Höhe der Liegenschaft Nummer acht die Flawilerstrasse in Richtung Schwarzenbach zu befahren. Dabei übersah er einen korrekt fahrenden 14-Jährigen mit seinem Töffli auf dem Radweg, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Töffli. Der junge Mann wurde durch den Zusammenstoss leicht verletzt, konnte aber selbständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden beträgt über 1000 Franken.