Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WIL: Abschied von Thomas Bühler

Der ehemalige Wiler SP-Stadtrat ist nach längerer, schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren gestorben.
Thomas Bühler ist am 1. Februar 67-jährig verstorben. (Bild: PD)

Thomas Bühler ist am 1. Februar 67-jährig verstorben. (Bild: PD)

Der Abschied hat nach seinem Wunsch im engsten Familienkreis stattgefunden. Thomas Bühler ist damit von dieser Welt gegangen, wie er zeitlebens war: bescheiden. «Er hatte die Menschen im Herzen, ohne Ansehen von Status oder Geschlecht», sagt Monika Paminger, ehemalige Wiler SP-Stadtparlamentarierin. «Er war mit seiner Gesinnung ein richtiger Sozialdemokrat.» Sowohl für die SP Wil als auch für die ganze Bevölkerung und die Stadt per se hat Thomas Bühler viel geleistet. Der ehemalige Verwaltungsangestellte bildete sich später zum Rechtsagenten und Treuhänder weiter und machte sich selbstständig.

Am 2. September 1984 wurde er als einer von fünf SP-Vertretern in das Wiler Stadtparlament gewählt, das 1985 die Bürgerversammlung ablöste und seither Bestand hat. Thomas Bühler hatte damals bereits Parlamentserfahrung: Er wurde 1980 in den St. Galler Kantonsrat gewählt. Diesem blieb er bis zum 30. Juni 1993 treu. Sein politisches Wirken war damit aber nicht erschöpft, sondern fand seine Fortsetzung im Wiler Stadtrat, wo er als Sozialvorsteher in einem Teilzeitamt wirkte.

Der für seinen trockenen Humor und seine Grosszügigkeit bekannte Thomas Bühler blieb von Schicksalsschlägen nicht verschont. Am meisten machte ihm der frühe Tod seiner Ehefrau zuschaffen. Auch dass er die Wahl zum Regierungsrat knapp verpasste, hatte den uneigennützigen Schaffer geschmerzt.

Hans Suter

hans.suter@wilerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.