Wiederansiedlung des Steinbocks

NIEDERUZWIL. Der Natur- und Vogelschutzverein Uzwil (NVU) organisiert am kommenden Freitag, dem 4. November, einen Diavortrag zum Thema «100 Jahre Wiedereinbürgerung des Steinbocks in den Schweizer Alpen».

Drucken

NIEDERUZWIL. Der Natur- und Vogelschutzverein Uzwil (NVU) organisiert am kommenden Freitag, dem 4. November, einen Diavortrag zum Thema «100 Jahre Wiedereinbürgerung des Steinbocks in den Schweizer Alpen».

Peter Hochstrasser, Mitglied NVU und Naturfotograf, berichtet über die abenteuerliche Wiederansiedelung des Steinbocks in unseren Alpen und untermalt dieErzählungen mit seinen Naturfotos.

Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im katholischen Pfarreizentrum in Niederuzwil und dauert rund eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kontaktadresse: Natur- und Vogelschutzverein Uzwil uzwil.birdlife.ch/, Elisabeth Burkhard, nvu@gmx.ch. (pd)

Aktuelle Nachrichten