Wieder Mut schöpfen

Flawil. Die Katholische Seelsorgeeinheit Magdenau und die Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Flawil sowie die Fachstelle Partnerschaft-Ehe-Familie des Bistums St. Gallen organisieren ein Seminar zur Verarbeitung von Trennung oder Scheidung für betroffene Frauen und Männer.

Drucken
Teilen

Flawil. Die Katholische Seelsorgeeinheit Magdenau und die Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Flawil sowie die Fachstelle Partnerschaft-Ehe-Familie des Bistums St. Gallen organisieren ein Seminar zur Verarbeitung von Trennung oder Scheidung für betroffene Frauen und Männer. Wenn Betroffene mitten in oder nach einer Trennung oder Scheidung stehen, dann laden die Organisatoren zu diesem Seminar ein. In einem vertrauensvollen Rahmen geben sie fachliche Impulse für persönliche Überlegungen und Gespräche untereinander. Ziel ist es, das Geschehene besser zu verstehen und Perspektiven für das eigene Leben zu erkennen, die Mut machen. Daten des Gesprächsseminars jeweils donnerstags von 19.30 bis 22.00 Uhr: 27. Oktober, 3., 10. und 24. November. Das Seminar findet im Mattenhof in Flawil statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen bis Montag, 17. Oktober, nimmt Vroni Krämer, Windeggstrasse 2, 9113 Degersheim entgegen. Telefonnummer 071 371 10 62. Entsprechende Flyer liegen in den jeweiligen Kirchen der Veranstalter auf. (pd.)

Aktuelle Nachrichten