Wer wird Schützenkönig?

Absenden der Schützen Rickenbach-Wilen Nach dem Endschiessen mit 24 Aktiv- und Jungschützen lassen Schützen, Schützenfrauen sowie Ehrenmitglieder und Gäste die 300-Meter-Saison der Schützen Wilen-Rickenbach mit dem Absenden feierlich ausklingen.

Drucken
Teilen

Absenden der Schützen Rickenbach-Wilen

Nach dem Endschiessen mit 24 Aktiv- und Jungschützen lassen Schützen, Schützenfrauen sowie Ehrenmitglieder und Gäste die 300-Meter-Saison der Schützen Wilen-Rickenbach mit dem Absenden feierlich ausklingen. Nach einem Glas Wein oder Orangensaft begrüsst Präsidentin Christine Töngi die Anwesenden und schwelgt in Erinnerung an die vergangenen Monate.

Unvergessener Höhepunkt waren die Tage in Aarau am Eidgenössischen Schützenfest, wo die Schützen sehr erfolgreich waren und mit einem Lorbeerkranz mit Goldblatteinlagen belohnt wurden.

Noch bevor Schinken im Brotteig und Salate serviert werden, beginnen Armin Wiederkehr und Charly Wirth mit der Siegerehrung der beendeten Saison und eröffnen den Gabentisch.

Grosse Abräumer in diesem Jahr sind Schützenkönig Werner Wiederkehr, gefolgt von Walter Bischofberger und Christine Töngi. Im Anschluss an die grosse Preisverteilung werden die Gäste mit einem Dessertbuffet verwöhnt. Um nicht unnötig Hüftgold anzulegen, lockt Sepp Meier den einen oder anderen Tanzwütigen auf die Bühne, während andere sich bereits auf den Nachhauseweg begeben. Ein gelungener Abend bildet den Schlusspunkt einer erfolgreichen Saison.

Die Schützen trainieren jeden Mittwoch ab 19 Uhr in der 10-Meter-Luftgewehranlage im Schulhaus Ägelsee in Wilen und freuen sich über neue Mitglieder. Informationen dazu auf der Homepage www.wilen-rickenbach.ch. (pd.)

Auszug aus den Ranglisten: Jahresmeisterschaft: 1. Wiederkehr Werner (1329.3 Punkte), 2. Bischofberger Walter (1326.3), 3. Töngi Christine (1312.9) Schützenkönig: 1. Wiederkehr Werner (1512.3 Punkte), 2. Bischofberger Walter (1509.0) 3. Töngi Christine (1484.6) Feldmeisterschaft: 1. Wiederkehr Werner (670.4 Punkte), 2. Bischofberger Walter (663.6), 3. Töngi Christine (653.3) Cup: 1. Hauser Heinrich (351), 2. Peter Karl (327) Cup Jungschützen: 1. Gschwend Jacqueline (326), 2. Fuchs Dario (318) Gabenstich: 1. Bischofberger Walter (369), 2. Wiederkehr Werner (356), 3. Gschwend Jakob jun. (352)

Aktuelle Nachrichten