Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wer war Georg Rimensberger?

Georg Rimensberger wurde 1928 in Niederuzwil geboren. Lehre als Stoffdruck-Entwerfer mit künstlerischer Ausbildung am Gewerbemuseum in St. Gallen. Dann Volontär in einem grafischen Atelier. Begleitend dazu Weiterbildung an der Kunstgewerbeschule in St. Gallen. Studienaufenthalt in Rom.

Georg Rimensberger wurde 1928 in Niederuzwil geboren. Lehre als Stoffdruck-Entwerfer mit künstlerischer Ausbildung am Gewerbemuseum in St. Gallen. Dann Volontär in einem grafischen Atelier. Begleitend dazu Weiterbildung an der Kunstgewerbeschule in St. Gallen. Studienaufenthalt in Rom. Ab 1953 war Rimensberger als freiberuflicher Maler und Grafiker tätig. Er gestaltete etwa die Serie «Das Kind und seine Welt» für die Pro-Juventute-Marken 1983. In Uzwils Schulhäusern gibt's mehrere eindrückliche Werke des Künstlers. Georg Rimensberger starb 1998. ?

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.