Weniger Umsatz, Aufträge leicht im Plus

Der Umsatz der Bühler AG im Geschäftsjahr 2013 lag bei 2,3 Milliarden Franken – 3,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Merken
Drucken
Teilen

Der Umsatz der Bühler AG im Geschäftsjahr 2013 lag bei 2,3 Milliarden Franken – 3,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Mit 139 Millionen Franken oder sechs Umsatzprozenten konnte das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) nicht an das Vorjahresergebnis von 168 Millionen Franken anknüpfen. Die Aufträge hingegen blieben stabil. Sie übertrafen den Wert des Vorjahres um 1 Prozent.

Weltweit beschäftigt die Bühler AG über 10 000 Mitarbeitende. Aktuell sind es am Stammsitz in Uzwil 2500 Beschäftigte. (stu)