Weltweit über 50 Millionen Flüchtlinge, in Flawil 51 Personen

Laut der UNO-Flüchtlingshilfe befinden sich weltweit fast 51,2 Millionen Menschen auf der Flucht. Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg hat die Zahl der Flüchtlinge weltweit 50 Millionen überschritten. 16,7 Millionen von ihnen gelten nach völkerrechtlicher Definition als Flüchtlinge.

Drucken
Teilen

Laut der UNO-Flüchtlingshilfe befinden sich weltweit fast 51,2 Millionen Menschen auf der Flucht. Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg hat die Zahl der Flüchtlinge weltweit 50 Millionen überschritten. 16,7 Millionen von ihnen gelten nach völkerrechtlicher Definition als Flüchtlinge. Neun von zehn Flüchtlingen leben in Entwicklungsländern, da die meisten Flüchtlinge in ein angrenzendes Nachbarland fliehen. 1,8 Millionen Menschen konnten im Jahr 2013 in ihre Heimat zurückkehren. Im selben Jahr sind in der Schweiz 21 500 Asylgesuche eingegangen. In Flawil leben derzeit 51 Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge. Diese Personen verteilen sich auf folgende Nationen: Somalia 10, Iran 2, Afghanistan 8, Serbien 7, Angola 2, Eritrea 15, Mali 3, Syrien 3, Sri Lanka 1. (MEG)

Aktuelle Nachrichten