Weitreichendes Aufgabengebiet

Drucken
Teilen

Als neuer Gemeindebeauftragter der Katholischen Pfarrei Zuzwil-Züberwangen übernimmt Rolf Tihanyi zahlreiche Aufgaben: von Gottesdiensten über Andachten und Beerdigungen bis hin zum Religionsunterricht. Letzteren wird er der 5. und 6. Klasse in ­Zuzwil-Züberwangen sowie der 6. Klasse in Niederhelfenschwil erteilen. Weiter werden alle Schülerinnen und Schüler der 1. Oberstufe der Sproochbrugg bei ihm das Fach ERG-Kirche (Ethik – Religion – Gemeinschaft) besuchen. Zudem hat Rolf Tihanyi als Leiter Rektorat für Religions- und Ethikunterricht die Aufgabe, den Einsatz der Lehrkräfte zu betreuen und zu koordinieren. Sein Ziel ist darüber hinaus auch die Koordination von Aktivitäten innerhalb der Seelsorgeeinheit Mittleres Fürstenland. Die Pfarreien sollen ihre eigenen Traditionen aber behalten können. (uam)