Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Weiterhin kein Bus für die Weiler der Oberen Gegend

Die Obere Gegend ist heute nicht durch den öffentlichen Verkehr erschlossen. Einzig der nach fixem Fahrplan verkehrende Schulbus bietet auf Voranmeldung eine Mitfahrgelegenheit. Der Flawiler Gemeinderat hat in Absprache mit verschiedenen umliegenden Gemeinden, dem Amt für öffentlichen Verkehr (AöV) des Kantons St. Gallen beantragt, eine neue Regionalbus­linie einzuführen, die von Bazenheid nach Degersheim verkehrt und zwischen Flawil und Degersheim die Weiler Burgau und Egg bedient. Das AöV hat diesen Antrag aufgrund der Kostenberechnungen der PostAuto AG abgelehnt. Gemäss kantonaler Beurteilung erreicht ein solches Angebot die Mindestvorgaben von Kanton und Bund nicht und ist deshalb nicht finanzierbar.

Der Gemeinderat hat in seinen Legislaturzielen für die Jahre 2017–2020 klargemacht, dass er noch in ­dieser Amtsdauer das Transportangebot für die Weiler verbessern will. Er ist dabei, andere Lösungen zu prüfen. (rkf/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.