Weihnachtspäckli für Osteuropa

Oberuzwil Auch dieses Jahr beteiligt sich die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil wieder an der Aktion Weihnachtspäckli. Die Aktion wird von vier Hilfswerken getragen, welche die Sammlung, die Transporte nach Osteuropa und die Verteilung organisieren.

Drucken
Teilen

Oberuzwil Auch dieses Jahr beteiligt sich die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil wieder an der Aktion Weihnachtspäckli. Die Aktion wird von vier Hilfswerken getragen, welche die Sammlung, die Transporte nach Osteuropa und die Verteilung organisieren. Alle Werke haben in den Zielländern eigene Niederlassungen oder Partnerorganisationen. Gesammelt werden Päckli für Erwachsene und Kinder. Damit keine Komplikationen entstehen bei der Distribution, sind Standardinhalte Voraussetzung. Die Pakete für Erwachsene enthalten vorwiegend Grundlebensmittel und Hygieneartikel, die für Kinder Süssigkeiten, Hygieneartikel, Spielzeug oder Schulmaterial. Die genauen Packlisten findet man auf der Webseite der Aktion www.weihnachtspaeckli.ch.

Die Pakete können jeweils vom 2. bis 24. November, Montag bis Donnerstag von 8 bis 11 Uhr, im Pfarrhaus abgegeben werden und am 19. November von 13.30 bis 16 Uhr im Kirchgemeindehaus in Oberuzwil. (pd)