Weihnachtsgeschenk für Bevölkerung

«Mit Gospelgesängen der Kälte getrotzt» (Wiler Zeitung vom 14.10.2010) Schon mehrfach war die Raiffeisenbank Oberbüren Gastgeberin auf dem Raiffeisenplatz in Niederuzwil.

Drucken
Teilen

«Mit Gospelgesängen der Kälte getrotzt» (Wiler Zeitung vom 14.10.2010)

Schon mehrfach war die Raiffeisenbank Oberbüren Gastgeberin auf dem Raiffeisenplatz in Niederuzwil. Es ist ja an und für sich schon einmalig, dass eine Firma auf die Idee kommt, der Öffentlichkeit einen Platz zu schenken. Und nicht nur das: Die Raiffeisenbank hat seit der Vollendung des Platzes schon mehrfach die Bevölkerung eingeladen, sich hier zu treffen: Vor den Sommerferien mit

einem Konzert einer Blasmusikformation, dann mit der Guggenmusik und schliesslich mit dem Gospelchor Oberbüren. Die zahlreich erschienene Zuhörerschaft bewies es: Es ist den Initianten gelungen, das Dorf Niederuzwil mit dem Platz aufzuwerten.

Vielleicht stecken die Geschäfte und Hausbesitzer des Ochsenplatzes für nächstes Jahr die Köpfe zusammen und ringen sich zu einer gemeinsamen Weihnachtsbeleuchtung durch. Vielleicht mit einer grossen Tanne, vom Förster offeriert.

Oder vielleicht nimmt der Verkehrsverein die Sache in die Hand, auch wenn die Bürgerschaft jüngst die sündenteure Pflästerung ennet der Strasse abgelehnt hat. Was nicht gegen einen neuen Anlauf sprechen würde. Item, dä Platz isch öppis Gfreuts. Danke!

Armin Benz Ahornstrasse 5, 9240 Uzwil

Aktuelle Nachrichten