Weihnachten gemeinsam feiern

UZWIL. Weihnachten ist das Fest der Gemeinschaft. Darum ist es schön, wenn Menschen daran teilhaben, miteinander essen, singen, sich austauschen und in froher Runde die Erinnerung an die Geburt von Jesus wachhalten.

Drucken
Teilen

UZWIL. Weihnachten ist das Fest der Gemeinschaft. Darum ist es schön, wenn Menschen daran teilhaben, miteinander essen, singen, sich austauschen und in froher Runde die Erinnerung an die Geburt von Jesus wachhalten. Die Vorbereitungsgruppe lädt alle – ob jung oder alt, alleinstehend, als Paar oder Familie – im Namen der katholischen Seelsorgeeinheit Uzwil und Umgebung und der Evangelischen Kirchgemeinden Oberuzwil und Niederuzwil ein, den Abend vom 24. Dezember in Gemeinschaft zu verbringen.

Treffpunkt ist um 18 Uhr in der Unterkirche an der Neugasse 14 in Oberuzwil, wo ein Apéro serviert wird. Um 18.30 Uhr beginnt das festliche Nachtessen, umrahmt mit Gesang und besinnlichen Momenten. Um 21.30 Uhr klingt der Abend aus. So ist es zeitlich möglich, die Weihnachtsgottesdienste zu besuchen. Wer etwas zum Fest mitbringen möchte, Weihnachtsguezli sind willkommen. Wer einen Fahrdienst wünscht, wird abgeholt und wieder nach Hause gebracht.

«Weihnachten in Gemeinschaft» ist ein kostenfreies Angebot der Kirchgemeinden. Anmeldungen sind bis zum 18. Dezember an das Pfarreisekretariat Oberuzwil, (galluspfarrei@kath-uzwil.ch / Telefon 071 951 31 60) zu richten. (pd)

Aktuelle Nachrichten