Wegen Kühen abgebremst: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

Am Sonntagmorgen, kurz nach 10.30 Uhr, ist es auf der Flawilerstrasse in Oberuzwil zu einem Auffahrunfall gekommen. Der 63-jährige unfallverursachende Fahrer war alkoholisiert.

Andrea Häusler
Drucken
Teilen

(kapo) Der 63-Jährige fuhr mit seinem Auto von Flawil in Richtung Oberuzwil. Das vor ihm fahrende Auto bremste bis zum Stillstand ab, da die Strasse von Kühen überquert wurde. Der 63-Jährige wurde überrascht und sein Auto prallte ins Heck des stehenden Fahrzeugs.

Die beim Unfallverursacher durchgeführte beweissichere Atem-Alkoholprobe ergab einen Wert von 0.86 mg/l. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Der Sachschaden an den beiden Autos beträgt rund 4'500 Franken.