Wegen Corona-Ignoranten: Wiler Fussgänger-Allee wird bis auf weiteres gesperrt

Der Wiler Stadtrat reagiert mit Absperrzäunen auf das Ignorieren von Abstandsregeln und Wegweisungen in der beliebten Fussgängerallee.

Hans Suter
Merken
Drucken
Teilen
Weil sie so einladend ist: Die Wiler Allee musste geschlossen werden.

Weil sie so einladend ist: Die Wiler Allee musste geschlossen werden.

Bild: Hans Suter

Es hätte nicht sein müssen. Doch die Zahl der Unbelehrbaren, die sich weiterhin in Gruppen treffen und damit bewusst einer erhöhten Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus aussetzen, ist offensichtlich noch immer gross.

Absperrgitter gegen Coronaansteckung: Um Menschenansammlungen zu verhindern, wird nebst dem Schulhausplatz nun auch die Allee gesperrt.

Absperrgitter gegen Coronaansteckung: Um Menschenansammlungen zu verhindern, wird nebst dem Schulhausplatz nun auch die Allee gesperrt.

Bild: Hans Suter

Nachdem die vergangenen Wochenenden gezeigt haben, dass sich um die Wiler Allee zwischen Bahnhofplatz und Schwanenkreisel immer wieder grössere Personengruppen treffen, hat man es gezielt mit Aufklärung und Hinweisungen versucht. Ohne Erfolg. «Auch Wegweisungen und Bussenerteilungen durch die Polizei haben keine gewünschte Wirkung gezeigt», heisst es in einer Medienmitteilung der Stadtkanzlei.

Für die Fussgänger hat die Abriegelung der Allee auch Umwege zur Folge.

Für die Fussgänger hat die Abriegelung der Allee auch Umwege zur Folge.

Bild: Hans Suter

«Die Stadt Wil hat deshalb entschieden, neben dem Schulhausplatz neu auch die Fussgängerallee bis auf einen Durchgang abzusperren.» Bis wann diese und die bereits aufgestellten Absperrungen in der Stadt Wil bestehen bleiben, ist noch offen. Die Situation wird laufend mit der Polizei analysiert.

Parlamentssitzung und Freiwilligenanlass abgesagt

Die Coronakrise hat aber auch politische und gesellschaftliche Auswirkungen. Da keine dringenden Traktanden vorliegen, wird die Parlamentssitzung vom 14. Mai aufgrund der aktuellen Situation abgesagt. Das Parlamentspräsidium hat zugleich entschieden, Vorkehrungen zu treffen, dass die Parlamentssitzung vom 4.Juni stattfinden kann. Der Stadtrat seinerseits hat beschlossen, den Dankesanlass «Freiwillig» der Stadt Wil dieses Jahr nicht durchzuführen.

Fitness-Newsletter auch für die Zeit nach Corona

Neu lanciert die Stadt Wil den Newsletter «Wil bleibt fit». Dieser bietet News rund um das Sporttreiben in Wil. Aus aktuellem Anlass wird dieser wöchentlich verschickt, soll aber auch über die Corona-Krise hinaus bestehen bleiben. Von Sportübungen über Ernährungstipps bis zum Bewegungstipp der Woche werden diverse Möglichkeiten aufgezeigt, um fit zu bleiben. Wer den Newsletter wünscht, kann sich kann sich auf der Webseite der Stadt registrieren.