WECHSEL: Spitex mit zwei neuen Vorstandsmitgliedern

Neue Gesichter an der Spitex-Spitze: Erika Schiltknecht und Urban Hess nehmen im Vorstand Platz.

Merken
Drucken
Teilen
Ortskommandant Thomas Angehrn (links) stellte sich den Fragen der Besucher. (Bild: Andrea Häusler)

Ortskommandant Thomas Angehrn (links) stellte sich den Fragen der Besucher. (Bild: Andrea Häusler)

Die Spitex Flawil hat viel Arbeit und der Vorstand neue Mitglieder. An der Hauptversammlung gewählt wurden Erika Schiltknecht als Vertreterin des Gemeinderates und Urban Hess, er wird das Ressort Personal übernehmen. Sie ersetzen Erich Baumann und Jeannette Germann.

Etwa 80 der rund 1000 Vereinsmitglieder genehmigten im «Le Bistro» im Wohn- und Pflegeheim alle Anträge des Vorstandes diskussionslos, genossen die musikalischen Darbietungen von Eliane Sutter und den Apéro riche. Präsidentin Dominique Bätscher sagte im Jahresbericht, dass die Mitarbeitenden – es sind deren 30 – während 19000 Stunden 275 Personen betreut hätten. Dominique Bätscher wies zudem darauf hin, dass die Spitex den Stützpunkt von der St. Galler­strasse in den Neubau «Neues Wohnen in der alten Post» an der Bahnhofstrasse verlegen wolle.

Andreas Mettler, zuständig für die Finanzen, musste von einem Defizit in der Höhe von ­23 780 Franken berichten. Dieses kann mit eigenen Mitteln gedeckt werden. Die Mitgliederbeiträge (Einzelmitglied 20 Franken, Familien 30 und Firmen 50 Franken) bleiben unverändert. (mb)