WECHSEL: Neue Heimleiterin gewählt

Die Toggenburgerin Claudia Engler übernimmt im August die Leitung des Wohnheims Bisacht in Oberuzwil.

Merken
Drucken
Teilen

Heimleiterin Vreny Speck hat ihre Anstellung im Wohnheim Bisacht gekündigt, um vorzeitig in den Ruhestand zu treten. Die ­Gemeinde Oberuzwil hat die frei werdende Stelle öffentlich ausgeschrieben und rund 40 Bewerbungen erhalten. Jetzt hat die Gemeindebehörde entschieden und die Nachfolgerin von Vreny Speck bestimmt. Nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren, in das auch die Heimkommission involviert war, sei die Wahl auf Claudia Engler gefallen, teilt der Gemeinderat mit. Die 47-jährige Toggenburgerin sei für die neue Herausforderung bestens gerüstet. Sie wird ihre neue Stelle im Wohnheim Bisacht auf den ­ 1. August antreten. (red)