Wechsel in der Kulturkommission

Drucken
Teilen

Wil Eine neunköpfige Kulturkommission berät den Wiler Stadtrat in strategischen und kulturpolitischen Fragen und begleitet die Tätigkeit des Geschäfts­feldes Kultur beziehungsweise der Kulturbeauftragten der Stadt. Diese Kommission beantragt dem Stadtrat die jährlich wiederkehrenden Beiträge für das Kulturbudget und gewährt während des Jahres einmalige Beiträge für kulturelle Projekte und Veranstaltungen. Zudem gibt die Kulturkommission Empfehlungen zuhanden des Stadtrats ab, welchen Einzelpersonen oder Gruppierungen die jährliche Förder-, Anerkennungs- oder Kulturpreise der Stadt Wil verliehen werden sollen. Nachdem sich Christian Schmid und Werner Warth für die neue Amtsdauer 2017 bis 2020 nicht mehr zur Verfügung gestellt haben, wurde eine Ergänzungswahl notwendig.

Der Stadtrat hat nun Jonas Gähwiler und Werner Kobelt als neue Mitglieder der Kulturkommission gewählt. Gähwiler hat Geschichte und Englisch studiert und arbeitet als Berufsschullehrer im Lindenhof. Damit bringt er historisches Wissen mit und hat ein grosses Interesse an Kultur. Werner Kobelt ist Vorstandsmitglied des Vereins Wil Tourismus. Er war jahrelang Sekretär der städtischen Kulturkommission während seiner Zeit als Leiter Personaldienst der Stadt Wil. (sk)